Werbeartikel für Messestandbesucher
Piratencompany
News

Vier Must-have-Werbeartikel für Messebesucher

Wir stellen Ihnen Werbemittel vor, die immer funktionieren

Jedes Jahr stellen sich Marketingleiter die gleiche Frage, wenn es darum geht die eigene Messepräsenz vorzubereiten: Welche Werbeartikel sind für uns passend und attraktiv?

Eine berechtigte Frage, die nicht sofort leicht zu beantworten ist. Natürlich möchte man als innovatives Unternehmen den ultimativen Werbeartikel, der ganz neu auf dem Markt ist und die Botschaft der eigenen Marke bestmöglich transportiert. Doch wie sieht er aus und was kostet er? Oder doch lieber die Standards aus der Welt der Werbeartikel, wie Kugelschreiber, USB-Sticks oder Notizblöcke bevorzugen?

Das Rad in Sachen Werbeartikel neu zu erfinden, ist sehr mühsam und zeitaufwendig. Die Geschmäcker und Befindlichkeiten sind zudem verschieden. Das Werbemittel, was der Marketingchef gefunden hat, gefällt dem Vertriebsleiter vielleicht überhaupt nicht. Die Diskussion lässt sich verkürzen, indem man auf beliebte Produkte der Werbeartikelwelt setzt. Die vier, die wir Ihnen hier vorstellen, gehen immer!

1. Der Kugelschreiber oder das Schreibgerät

Geschrieben wird immer

Im ersten Moment erscheinen sie langweilig und unspektakulär: Kugelschreiber oder Schreibgeräte. Ja, wenn man planlos nach Kugelschreibern sucht. Einfacher wird es, wenn Sie sich eine eigene Filter setzen, die die Auswahl einschränken:

  • Preis: Was wollen Sie maximal für einen Kugelschreiber als Werbemittel ausgeben?
  • Veredelung: Welche Veredelung bevorzugen Sie?
    • Tampondruck, Digitaldruck, Doming oder Gravur
  • Qualität und Anspruch: Wie hochwertig soll/darf das Schreibgerät sein? Darf es Plastik sein oder muss es Metall sein?
    • Hochwertige Haptik
    • Sehr gut zu schreibende Mine
  • Mehrwert: Soll das Schreibgerät zusätzliche Funktionen haben oder soll es nur die eine Aufgabe erfüllen?
    • LED-Beleuchtung
    • USB-Speicher
  • Trend: Wie wichtig ist Ihnen ein Trend
    • z. B. Ökologie
    • eine bestimmte Trendfarbe
  • Originalität: Wie wichtig sind Ihnen Faktoren, wie:
    • passt zu Ihrem Corporate Design
    • passt zum Produkt oder Ihrer Dienstleistung
    • ist witzig, spricht emotional an, ist auffällig gestaltet
Kugelschreiben punkten mit originellem Design

2. Tragetaschen aus Kunststoff oder Baumwolle

Tragende Werbung

Was nehmen Sie von jeder Messe mit? Prospekte, Werbeartikel, gekaufte Artikel usw. Wo kommen diese rein? Natürlich in Tragetaschen. Deshalb sind Tragetaschen ein sehr wertvolles, man kann schon fast sagen notwendiges Werbemittel.

Von der einfach zu bedruckenden Papiertasche mit Tragschlaufen aus Seil, über Stofftaschen, bis hin zur edel gestalteten Synthetiktasche mit fotorealistischem Sublimationsdruck reicht die Auswahl.

Auf Messen bieten sich meist große Taschen an, die viel Gewicht tragen können. Außerdem sollte sie bequem über mehrere Stunden zu tragen sein und in gut kalkulierbaren, nicht zu großen Stückzahlen erhältlich sein.

Textiltaschen aus Bauwolle bewähren sich hier besonders gut. Sie sind in mehreren Grundfarben lieferbar und haben einen langen Henkel.

Alternativ sind Non-Wooven-Taschen mit breiter Bodenfalte, die selbst sehr leicht sind und sich per Siebdruck beidseitig mit Logo und Slogan veredeln lassen.

Wer als Unternehmen sich Ökologie und Nachhaltigkeit auf die Fahne geschrieben hat, wird um die etwas teureren Jutetaschen nicht herum kommen. Jute bedeutet in der heutigen Zeit jedoch nicht nur ein beigefarbener Stoff. Sie sind auch in rot, blau, grün oder gelb lieferbar.

Unser Tipp:

Auf der Messe empfiehlt es sich die Taschen gleich mit Prospekten, Flyern, Visitenkarte und anderen Werbematerialien zu bestücken und diese den Besuchern zu reichen. Meist werden sie gerne angenommen.

Werbetaschen sollten auf Messen groß gewählt werden

3. Trinkflaschen

Praktischer Durstlöscher

Trinkflaschen aus Polystyren (PS) oder SAN Kunststoff sind ein weiterer beliebter Werbeartikel für Messebesucher. Sie sind leichtunkaputtbar und werden gerne zum Durstlöschen bei Sport- und Freizeitaktivitäten genutzt.

Die Preise halten sich für ein Messegeschenk im Rahmen. Bereits ab € 1,10 (ab 100 Stück) erhalten Sie 0,5-Liter Trinkflaschen in hochwertiger Qualität und in vielen Farben zur Wahl.

Die Hersteller haben im Laufe der Jahre eine Vielzahl an Modellen und Varianten von Trinkflaschen entwickelt. Dadurch ergeben sich tolle Möglichkeiten der Werbeanbringung mit Firmenlogo und Motiven.

Während früher Trinkflaschen fast ausschließlich wie Fahrradflaschen aussahen, haben sich die Formen dahingehend erweitert, dass es heutzutage auch zylindrische und bauchige Formen gibt. Darüber hinaus gibt es flexible Behälter, die sich beim austrinken zusammenziehen bzw. sich zusammenfalten.

Die farbigen Kunststoffflaschen gibt es sowohl mit weichem PE, als auch mit hartem SAN-Kunststoff. Auch halbtransparente Farben sind möglich. Die Veredelung erfolgt mittels Tampon- oder Siebdruck.

Wer bereit ist mehr Geld auszugeben und seinen Messebesuchern etwas besonderes bieten möchte, verschenkt Trinkflaschen mit einem herausnehmbaren Kühlakku oder mit Karabinerhaken. Bei den meisten Artikeln lassen sich unterschiedliche Farben von Flasche und Deckel bzw. Schraubverschluss kombinieren. Übrigens: Kennen Sie schon unseren Trinkflaschenkonfigurator?

Trinkflaschen gibt es vielen Variationen

4. USB-Sticks

Dokumente und Medien verschenken

USB-Sticks sind trotz Cloud-Diensten immer noch ein beliebtes Werbemittel. Während sie von Administratoren gehasst werden, sind sie im Vertrieb und Marketing im B2B ein praktischer Werbeträger mit erweitertem Nutzen. Auf Ihnen lassen sich Marketingdateien, wie Schulungsunterlagen, Videodateien oder Bildmaterial abspeichern.

Je nach Gehäusematerial werden die USB-Stick entweder per Tampondruck oder per Lasergravur veredelt. Immer mehr wird das Doming-Verfahren eingesetzt, eine Art 3-D-Aufkleber. Die Speichergrößen sind flexibel zwischen 1 GB und 64 GB lieferbar. Wobei 8 bis 16 GB sich als gängige Speicherkapazität bewährt hat.

Die Formen und Arten an USB-Stick sind im Laufe der Jahre immer umfangreicher geworden. Nicht nur deshalb bleiben sie ein preiswertes Werbemittel, was an Attraktivität nichts verloren hat.

Sehr praktisch sind USB-Sticks, die per Karabinerhaken oder Lederband an einen Schlüsselbund angehängt werden können. Dadurch bleibt auch die Werbewirkung erhalten. So hat man spontan die Möglichkeit die Speicherkapazität des Sticks überall zu nutzen, wo Daten ausgetauscht werden sollen.

Da die Preise für USB-Sticks von den Chipherstellern und dem Dollarkurs abhängen, werden diese tagesaktuell nach Mengen kalkuliert. Schwankungen von +/-10 bis +/-30 Prozent sind möglich  Einfach bei uns anfragen.

USB-Stick sind als Werbegeschenk dank ihrer Gestaltung keine Langweiler