Werbetassen individuell bedruckt mit Ihrem Logo für Unternehmen und Vereine

Sie möchten für Kunden, Mitarbeiter oder Partner Tassen mit Ihrem Logo als Werbegeschenk herstellen lassen? Dann sind Sie bei den Tassenpiraten genau richtig.

Wir produzieren für Sie Werbetassen mit individueller Gestaltung und Ihrem Firmenlogo ab einem Stückpreis
von 1,37 €
.

Mithilfe unseres Tassenkalkulators können Sie sich Ihre Wunschtasse aussuchen und eine Bestellanfrage an uns schicken.

Unsere Tassen, Werbebecher und Gläser sind aus Keramik, Glas, Porzellan und Kunststoff. Sie können sich jedes Produkt im Detail anschauen und Standbögen für den Druck im Konfigurator herunterladen.

Weitere Veredelungsmöglichkeiten, Dekorationen und verschiedene Verpackungen lassen sich im Konfigurator wählen. Bestellungen sind in Kleinstmengen ab 36 Stück möglich.

Werbetasse aussuchen, Logoanbringung auswählen und Anfrage schicken

In sieben Schritten stellen Sie sich Ihr individuelle Werbetasse inkl. Angebotsanfrage zusammen.

  1. Sie suchen sich zunächst Ihre Wunschtasse aus den 100 Tassen heraus. Einfach auf das Bild der gewählten Tasse klicken und Sie erhalten alle Informationen, wie Material, Größe und Farbe der Tasse. Preisstaffeln sind ebenfalls angegeben.
  2. Sie wählen die gewünschte Menge an Werbetassen. Noch mal mit allen wesentlichen Infos zum Produkt und der Verfügbarkeit des Tassenmodells.
  3. Auswahl des Druckverfahrens. Sie können zwischen einfachem Druck, UV-Druck, Direktdruck und Gravur wählen. Jede Drucktechnik wird genau beschrieben, wenn Sie auf die jeweilige Drucktechnik klicken.
  4. Auswahl der Spezialveredelung. Dieser Punkt ist optional und abhängig von den Produktmerkmalen.
  5. Auswahl der Füllungen. Damit sind Leckereien gemeint, wie Konfekt, Bonbons oder Dragees. Auch hierfür bekommen Sie eine detaillierte Beschreibung des Lebensmittels und seiner Verpackung.
  6. Auswahl der Verpackung. Sie können unter elf verschiedenen Verpackungsvarianten wählen. Alle Verpackungen sind aus Wellpappe.
  7. Angebot anfragen. Sie erhalten sofort den Gesamtpreis berechnet, der sich aus der Menge und den von Ihnen gewählten Optionen ergibt. Füllen Sie im Feld „Angebot erstellen“ alle Felder aus und schicken Sie das Formular ab. Sie erhalten kurzfristig von den Tassenpiraten einen Rückruf bzw. Rückmail, ob Ihre Bestellung ausgeführt werden kann.

Die bei uns angebotenen Werbetassenlassen sich in verschiedenen Verfahren bedrucken. Abhängig sind die Druckverfahren auch ob es sich um eine Porzellan-, Keramik- oder Glastasse handelt. Die Drucktechniken entnehmen Sie bitte den jeweiligen Angaben zur Veredelung der Tassen. Hier ein paar grundsätzliche Hinweise.

UV-Bedruckung

Wie der Name schon sagt, wird beim UV-Druck die Tasse mit UV-Farben bedruckt, die anschließend nicht eingebrannt werden. Nach dem Druck sind die Tassen kratzfest und können in der Spülmaschine gereinigt werden. UV-Farben spielen ihre Vorteile bei speziell erforderlichen Logofarben aus. Hier stoßen die Keramikfarben an Grenzen und das macht sie nur bedingt einsetzbar. UV-Farben bieten also mehr Möglichkeiten und benötigen die Farbe weiß als Druckfarbe.

Abziehbild

Beim Abziehbild werden die Bilddaten simuliert. Der eigentliche Motiv-Siebdruck wird mittels Trägerpapier auf die Tasse oder das Glas übertragen.

Direkter Druck

Beim Direktdruckverfahren wird das Motiv via Siebdruck mit keramischen Farben auf die Tasse gedruckt. Anschließend erfolgt der Brennvorgang, bei dem der Druck kratzfest wird. Dieses Druckverfahren ist ebenfalls spülmaschinengeeignet. Vorteile dieses verfahrens: Sehr deckenden Farbauftragung und verhälnismäßig preiswert. Nachteil: Es lassen sich nur Volltonmotive, wie Firmelogos, Slogans oder Zeichen/Zeichnungen auf die Tasse drucken.

Falls Sie Fragen oder besondere Wünsche haben, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter bei der Auswahl Ihrer Werbetasse.

Werbetassenkatalog 2017

Sie wollen lieber sich selbst durch den Werbetassenkatalog blättern? Laden Sie sich die PDF-Datei herunter.

PDF-Dokument | 8.23 Mb