Die Stadtlauf-Saison hat wieder begonnen
Piratencompany
News

Cityläufe für das Marken-Building nutzen

Die Trainings für die Stadtläufe haben begonnen. Viele Aktive gehen jetzt nach Feierabend eine Runde laufen. Nicht wenige Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern die Möglichkeit an, auch während der Arbeitszeit oder in der Mittagspause zu joggen. Denn sportliche Aktivitäten stärken nicht nur Körper und Geist, sie sind auch ein wichtiges Image-Kriterium. Welcher Firmenchef freut sich nicht darüber, wenn das Personal was für seine Gesundheit tut und die Wohlfühlrate im Unternehmen steigt.

Brand-Building mit Laufsport

Aus Marketingsicht sind Stadtläufe wichtig zur Markenbildung. Wie bei kaum einer anderen Sportart lassen sich hier Teamgeist und Engagement des Unternehmens einem so breiten, lokalen Publikum darstellen. Hier stehen die Mitarbeiter bzw. das Teams ganz klar im Mittelpunkt.

Spätestens seid dem sich Unternehmen mehr um ihr Recruiting kümmern müssen, haben Maßnahmen im Bereich des Employer Branding stark zugenommen. Marketing und Personalabteilung arbeiten deshalb verstärkt daran, Ihr Team beim Laufen mit Sportbekleidung und allen Accessoires für den Sport auszustatten.

Sehr gute Medienpräsenz

Dank des weiterhin steigenden Interesses an Cityläufen, ist die Aufmerksamkeit allen Beteiligten sicher. Lokale Zeitungen und Nachrichtenportale berichten mit vielen Bildern und Videos. Gerne werden auch Interviews mit den Teilnehmern gegeben, was für einen zusätzlichen Werbeeffekt sorgt, sofern die Laufshirts gut und auffällig gestaltet sind. Das Interesse bei den Bürgern ist ebenso groß. Familienmitglieder stehen am Straßenrand und feuern ihre Mütter, Väter und Kinder an.

Werbung schon vor dem Ereignistermin auf die Straße schicken

Der Zeitpunkt das sportliche Personal mit Laufshirts und Laufhosen zu unterstützen, hat schon begonnen. Denn das Training macht mit der Corporate-Fashion im Team gleich viel mehr Spaß. Und warum nicht jetzt schon die Werbetrommel bei den Lauftrainings rühren? Nicht wenige Trainingsrouten finden stadtnah in Parks und öffentlichen Grünanlagen statt, die ja auch von Bürgern gerne genutzt werden.

Stadtlauf Citylauf
Hier hat die Marketingabteilung beste Arbeit geleitet. Alle Teilnehmerinnen im einheitlichen Look (Foto: pixabay)

Welche Werbe-Sportartikel sind für die Läufer sinnvoll und nützlich?

Was benötigt ein Jogger für sein Training, damit er aus sportlicher und werblicher Sicht gut ausgestattet ist? Wir haben Ihnen ein paar Ideen aus unserem Shop und von den Textilpiraten zusammengestellt.

Atmungsaktive Laufshirts

Das wichtigste Kleidungsstück ist natürlich das Laufshirt. Bei den Textilpiraten können Laufshirts mit individueller Bedruckung bestellt werden. Neben modernen, waschmaschinenfesten Drucktechniken auf dem Shirt können die Sporttextilien mit dem Firmenlogo auch bestickt werden.

Laufshirts für Stadtläufe

Mit unseren Shirts lassen sich also Laufshirts mit erstklassigem Tragekomfort und mit einer ansprechenden Werbeanbringung auf der Vorder- bzw. Rückseite sowie an den Ärmeln bestellen.

Druckverfahren:

Aufbau der Laufshirts:

  • Netzgewebe
  • Atmungsaktiv und schnell trocknend
  • Waschbar bis 40 °C
  • Made in EU

Die Preise liegen je nach Qualität zwischen € 1,49 und € 19,99* zzgl. Veredelungskosten.

Laufhosen oder Jogginghosen

 

Ebenso wichtig für den Citylauf sind Laufshorts- oder Jogginghosen. Hier gibt es eine große Auswahl an Arten von Laufhosen. Beim Stadtlauf selbst werden überwiegend kurze Sporthosen getragen, da die Läufe im Frühling, Sommer und Anfang Herbst stattfinden.

Bei den Trainings vor dem Stadtlauf sind die Temperaturen im März und April noch oft unter 10 Grad. Deshalb werden zu dieser Zeit meist lange Laufhosen getragen.

Laufhosen sind bestehen meist aus einem atmungsaktiven und leichten Mischgewebe (z. B. 92% Polyester / 8% Elasthan) in engen Passform. Dadurch trocknen sie schnell. Typische Jogginghosen sind überwiegend aus Baumwolle und deshalb deutlich schwerer.

Je nach Modell sind die Hosen mit reflektierenden Streifen ausgestattet, damit die Läuferinnen und Läufer im Dunkel gut erkennbar sind. Achten Sie beim Kauf von Laufhosen für Ihr Team auch auf Taschen für um Schlüssel oder Kleingeld.

Die Veredelung mit Firmenlogo, Slogan oder Motiven erfolgt über die Oberschenkel bzw. seitlich an der Naht. An Farben und Designs ist die Auswahl riesig. Da die Werbeanbringung jedoch meist über das Laufshirt erfolgt, werden die Hosen in der Regel in schwarz, grau oder einer bestimmten Standardfarbe bestellt.

Die Preise liegen zwischen € 9,49 für kurze Hosen, bis € 19,99* für lange Laufhosen zzgl. Veredelungskosten.

Trinkflaschen

Beim Laufen ist es wichtig, vor und nach der sportlichen Aktivität genügend Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Beliebt sind Trinkflaschen aus Kunststoff. Alternativ bieten sich zur Trainingszeit im Winter auch Thermoflaschen aus Edelstahl an. Ab € 1,50 liefern einige Hersteller ihre Trinkflaschen in mehreren Basisfarben. Die Farben von Verschlüssen und Trinkbehälter können gemischt werden.

Trinkflaschen sind ein guter Werbeträger, der immer wieder genutzt wird. Vom flexiblen Trinkbeutel für unter einem Euro bis zur Premiumflasche für bis zu 17 Euro* reicht die Preisspanne. Die Veredelung erfolgt in der Regel am Flaschenkörper, der rundherum zum Aufdruck von Logos oder Slogans genutzt werden kann.

Für nachhaltig arbeitende Unternehmen, denen Umweltschutz und die Gesundheit ihrer Mitarbeiter mehr als üblich wichtig ist, gibt es Öko-Trinkflaschen aus biologisch abbaubaren Kunststoff.

Wer es noch individueller haben möchte, nutzt unseren Flaschenkonfigurator. Hier lassen sich Flaschentyp, Farben, Design und Werbeanbringung am Bildschirm wählen und das Endergebnis durch Upload des Firmenlogos visualisieren.

Hier gehts zum Trinkflaschenkonfigurator

Hier gehts zum Trinkflaschenkonfigurator

Sport-Handtücher

Sport-Handtücher aus Mikrofaser sind ein weiteres Accessoires für das Laufteam. Das leichte Mikrofasertuch nimmt Schweiß besonders gut auf oder kühlt lang anhaltend durch vorheriges Befeuchten und Auswringen.

Die Handtücher lassen sich durch das Material sehr kompakt zusammenfalten. Dadurch können sie leicht in der Rückentasche des Laufshirts mittransportiert werden. Einige Hersteller bieten Tücher inkl. Taschen an. Andere Anbieter haben eine Kunststoffdose, in der das Tuch hygienisch aufbewahrt wird. Die Dosen sind wiederum ein guter Werbeträger. Je nach Hersteller sind die Mikrofaser-Handtücher in mehreren Farben lieferbar.

Die Veredelung erfolgt mittels Sticktechnik. Durch moderne Verfahren, können Sie aus vielen Stickgarnfarben wählen. Der Stick kann per Flachstick oder per 3D-Stick erfolgen.

Die Mikrofaser-Handtücher kosten zwischen € 1,49 und € 9,90* je nach Größen und Verpackung. Preise zzgl. Veredelungskosten.

Sporthandtücher aus Mikrofaser
Fitnesstracker mit Werbeanbringung

Pedometer bzw. Fitnesstracker

Fitnesstracker sind allgemein unter Freizeitsportlern beliebt. Wir haben eine Smartwatch von der Marke “REFLECTS” im Programm.

Sie ist eine Smartwatch mit Pedometer, Kalorienzähler, Anruf- und SMS-Mitteilungsfunktion, einen Fernauslöser für die Smartphonekamera, eine Steuereinheit für Ihre MP3s, Schlafmodus und eine Uhr mit Kalender.

Der Fitnesstracker weiß genau, wie aktiv sie sind, speichert Ihre Daten übersichtlich ab, misst, wie gut sie schlafen und meldet, wo ihr Smartphone ist. Einfach die App “Verifit” 2.0 in einem der gängigen App-Stores herunterladen, per Bluetooth® mit Ihrem Smartphone verbinden und schon können Sie starten.

Im Direktimport sind die Uhren ab 50 Stück inklusive 1- oder 2 farbigem Druck auf dem Band oder Lasergravur auf der Metallschließe lieferbar. Preis: € 19,99*

So, das waren unsere Tipps für alle Citylauf-Fans.

Sie haben Fragen zu den vorgestellten Produkten? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Wir Werbepiraten helfen Ihnen gerne weiter.

Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern bei den Stadtläufen 2019 viel Spaß

Videos von Stadtläufen

  • Alle Preise zzgl. Mwst